anam-canan-coaching | Rauhnächte – die Tage zwischen den Jahren
18821
page-template-default,page,page-id-18821,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-6.0,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Rauhnächte – die Tage zwischen den Jahren.
Beginne das kommende Jahr neu!

Ab Ende Oktober schleicht sich oft eine Melancholie in unser Leben. Wo vorher noch Energie und Zuversicht die Sommertage bestimmten, ändert sich fast schlagartig etwas in unserem Alltagsleben. Die Tage werden dunkler und auch in unserem Inneren scheint dies so zu sein.

 

Schauen wir in den Naturverlauf, vollzieht sich ein ähnliches Geschehen. Wo noch das bunte Herbstlaub leuchtete, wird es kahl und kalt. Das Leben in der Natur zieht sich zu den Wurzeln zurück. Schaffen wir eine Analogie zur Natur, wird es uns besser gehn. Eine Getragenheit und innere Freude stellt sich ein.

 

Nutzen wir die besonderen Tage zwischen den Jahren, wie sie oft genannt werden, nämlich die Zeit vom 24. Dezember bis zum 6. Januar. Das Licht im Aussen wirkt anders, die Zeit scheint an manchen Tagen still zu stehen und wir nehmen wahr, dass wir uns in manchen ruhigen Momenten, vielleicht draussen in der Natur ganz wohlig und getragen fühlen.

 

In diesem Zeitraum können Erfahrungen gemacht werden, die uns  sonst nicht so leicht zugänglich sind. Nie im ganzen Jahr ist der Schleier zum Urgrund und zu unserer Seele so dünn, wie in dieser Zeit.

 

Jede der zwölf Rauhnächte steht im Zeichen eines Urprinzipes resp. eines Tierkreiszeichens. Lassen wir uns auf diese ein und wir weden feststellen, dass etwas anders geworden ist. Wir ruhiger mit uns und unserer Aussenwelt umgehen können.

 

Dieses Seminar führt sie in die Urprinzipien- und Analogielehre ein. Sie werden besser verstehen können, warum uns Situationen und Umstände im Leben begegnen.

 

Sie erhalten einen Schlüssel, den Sie auch ausserhalb der Weihnachtszeit für sich zu Hause anwenden können. Dieses Seminar steht auch für Stressprophylaxe und Aufbau von Resilienzien oder wie es gerade in aller Munde ist als Achtsamkeitstraining für Zuhause.

SEMINAR-INHALT

Theorie

  • Wintersonnenwende in unterschiedlichen Kulturen
  • Zeitrechnung – solares Jahr vs. lunares Jahr
  • Bedeutung der Sonne im Aussen wie im Innen
  • Zeitqualität der Rauhnächte – Reise durch den Tierkreis

Praxis

  • Verbindungsübungen zu den Urprinzipien der Rauhnächte
  • Lichtübung für unser inneres Licht
  • Kosmische Abstimmung
  • Energie- und Seelendialog-Übungen

Tagesseminar

30. November 8. Dezember 2019 von 9 – 17 Uhr

Kosten
CHF 160.- inkl. Wasser, Kaffee, Tee und kleine Snacks in den Pausen.

Abendseminar

an jeweils 3 Abenden
4./11. und 18. Dezember 2019 von 19 – 21.30 Uhr.

Kosten
CHF 140.- inkl. Wasser, Kaffee, Tee und kleine Snacks in den Pausen.

Anmeldung zum Seminar

Bitte nutze das Kontaktformular unten oder schreibe mir eine E-Mail auf u.rolle@icloud.com. Ich freue mich auf Dich.

X